Zur Startseite   Verwaltung | Öffentliche Einrichtungen | Leben und Arbeiten
[ Impressum ] [ Inhaltsverzeichnis ]
aktualisiert am: 28.08.2002
Leben und Arbeiten
Gemeindeportrait: Lupendorf
LEBEN/ARBEIT
Amtsportrait
Presse
Kultur
Wirtschaft

Einwohnerzahlen
& Diagramm
Gemeindehaus Lupendorf Schloß Ulrichshusen und Park
Die 237 Einwohner zählende Gemeinde Lupendorf mit ihren Ortsteilen Tressow und Ulrichshusen liegt am Rande der mecklenburgischen Schweiz, inmitten einer hügeligen Landschaft. Dem aufmerksamen Wanderer entgeht nicht das Hügelgrab, welches Zeuge der Bestattungssitten der älteren Bronzezeit ist.
Während in den Ortsteilen Lupendorf und Tressow noch deutlich der Gutsdorfcharakter zu erkennen ist, hat sich besonders der Ortsteil Ulrichshusen mit seinen 32 Einwohnern als Konzert- und Festspielstätte seit 1994 einen Namen gemacht. Alljährlich im Sommer zieht es nun tausende Kunstinteressierte in den Schloßkomplex mit der ländlichen Festspielscheune, wo internationale Künstler, wie Igor Oistrach, Lord Yehudi Menuhin oder Anne Sophie Mutter im Rahmen der Musikfestspiele Mecklenburg-Vorpommerns Konzerte gaben. Karten für die Festspiele bestellen Sie unter der Service-Nummer 0180-321 35 35. Schon vom Parkplatz der Festspielstätte ergibt sich ein wundervolles Panorama über den Ort Ulrichshusen mit dem Ulrichshusener See und der Schloßanlage. Dieses Schloß ist eines der bedeutendsten Renaissancebauwerke Mecklenburgs, welches 1562 durch Ulrich von Maltzan erbaut wurde. Durch ihn erhielten der Herrensitz und das Dorf seinen Namen. Das Schloß steht am Ulrichshusener See und ist nun wieder von einem Graben umgeben. Früher gelangte man nur über eine Zugbrücke in das Innere der Wasserburg.
Seit 1993 ist der imposante Bau in Besitz eines Nachfahren des Erbauers und wird von Angelika und Helmuth von Maltzan restauriert. Durch große Unterstützung des Landesamtes für Denkmalpflege Mecklenburg-Vorpommern und mit Fördergeldern des Landes, der Deutschen Stiftung Denkmalschutz und der Deutschen Bundesstiftung Umwelt wird das Schloß wieder zu einem bedeutenden Kleinod der Baukunst, umgeben von einem wundervollen Park mit alten Bäumen, Teppichen von Frühblühern und den wiedererstandenen Teichen.
Park Ulrichshusen