Zur Startseite   Verwaltung | Öffentliche Einrichtungen | Leben und Arbeiten
[ Impressum ] [ Inhaltsverzeichnis ]
aktualisiert am: 28.08.2002
Leben und Arbeiten
Gemeindeportrait: Neu Gaarz
LEBEN/ARBEIT
Amtsportrait
Presse
Kultur
Wirtschaft

Einwohnerzahlen
& Diagramm
Domäna Neu Gaarz Badestelle Bergsee
Die Gemeinde Neu Gaarz hat zusammen mit dem Ortsteil Alt Gaarz nur 153 Einwohner und ist die kleinste Gemeinde des Amtsbereiches.
Das Gemeindegebäude als Kultur- und Veranstaltungsort für Jung und Alt steht in Alt Gaarz, auch die Feuerwehr ist dort stationiert. Sehenswert sind die ehemaligen Gutshäuser in den beiden Ortsteilen, die seit 1990 restauriert wurden.
In Alt Gaarz, nahe dem Hofsee, bilden das Gutshaus mit wiederaufgebautem Turm, Hofstallanlage und Eingangspfosten eine Einheit aus roten Backsteinen, die zum See hin in einem kleinen Park münden.
Seit 1992 bietet die "Domäne Neu Gaarz" im ehemaligen Gutshaus unter dem Motto Galerie und Gastlichkeit ein Hotel mit individuell und thematisch gestalteten Räumen. So gibt es ein Brautgemach, wo Paare, nachdem sie sich in der Domäne das Ja-Wort gaben, romantische Stunden verbringen können. Die Redoute, die im Mai 1998 eröffnet wurde, wird als Festsaal für Theateraufführungen und Bälle ein Zentrum der kulturellen Begegnung über die Amtsgrenzen hinaus werden. Weitere Ferienwohnungen und eine Schwimmhalle sind entstanden.Die Anlage der Domäne war Kulisse für Filmaufnahmen des ORB.
Wer nach so viel Kultur eine Erfrischung sucht, ist herzlich an den glasklaren Bergsee in Alt Gaarz eingeladen, um den man auch wunderbar wandern kann.