Zur Startseite   Verwaltung | Öffentliche Einrichtungen | Leben und Arbeiten
[ Impressum ] [ Inhaltsverzeichnis ]
aktualisiert am: 28.08.2002
Leben und Arbeiten
Portrait: Lage, Fläche und Verkehrsanbindung
LEBEN/ARBEIT
Amtsportrait
Presse
Kultur
Wirtschaft
AM: Landkarte mit Gemeinden Der Amtsbereich Moltzow liegt -logistisch gesehen- an der B 108 Waren (Müritz) - Teterow, ist angebunden an die Autobahn A 19 zwischen Berlin und Rostock, und die Bundesbahnstrecke Rostock - Berlin, Waren (Müritz) - Malchow - Ludwigslust, bzw. der Interconnexstrecke Rostock - Gera.
Territorial gesehen befindet sich dieses Gebiet im Herzen Mecklenburgs, dem Tor zur Mecklenburgischen Schweiz, in einer reizvollen, abwechslungsreichen Landschaft mit sanften Hügeln, malerischen Tälern, Wäldern und Seen, Hecken und Söllen.
Teile des Amtsbereiches gehören zum Naturpark Mecklenburgische Schweiz und Kummerower See, bzw. zum Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide.
Die nächstgelegenen Städte sind Waren (Müritz) im Süden, Malchow im Südwesten, Krakow am See im Westen, Teterow im Norden und Malchin im Nordosten.
Der ländliche Amtsbereich Moltzow erstreckt sich über eine Fläche von 25.661 ha.
 

Verkehrsanbindung

Bundesbahn Strecke Berlin-Rostock Strecke Waren (Müritz) - Malchow - LudwigslustBundesstraßen B 108 aus Richtung Waren (Müritz) in Richtung TeterowBundesautobahn Anbindung an die A 19 Rostock - BerlinLandesstraßen L 20 Malchow - Vollrathsruhe - B 108 L 204 - L 20 Hohen Wangelin - Krakow am See L 205 - L 20 Jabel - Waren (Müritz)Kreisstraßen K 1 L 20 - Alt Gaarz - Sommerstorf - B 108 K 2 K 1 - Alt Gaarz - Blücherhof - Klocksin - B 108 K 5 K 8 - Schwinkendorf - Kreisgrenze K 8 B 108 - Moltzow - Lupendorf - Tressow - GemeindegrenzeGesamt 13 km - Bundesstraße B 108 26 km - Landesstraßen L 20, L 204, L 205 37 km - Kreisstraßen K 1, K 2, K 5, K 8 123 km - Gemeindestraßen